Herzlich Willkommen bei Vierbein&Ich

Die mobile Hundeschule für Düsseldorf, Langenfeld, Monheim und Umgebung.

Aus deinem Hund und dir ein Team machen, das ist mein Ziel:

Eine funktionierende Einheit zu bilden bedeutet, dass beide Parteien Rechte, aber auch Pflichten haben. Die Grenzen und Erwartungen dürfen dabei nicht mit Gewalt, sondern müssen in der Sprache des Anderen ausgedrückt werden. Eine klare Kommunikation schafft Sicherheit und führt zu mehr Vertrauen auf beiden Seiten. Man lernt sich zu verstehen und wächst so zu einem Team zusammen – Man wird zum Vierbein&Ich.

Auf dem Weg dahin betreue ich dich mit individuellem Training, das auf deine- und die Bedürfnisse deines Hundes angepasst sind.

Die Kernelemente bei meinem Training:

Über mich

Das bin ich – zusammen mit meinem Deutschen Schäferhund-Rüden Chico. Der treue Vierbeiner ist ein wertvoller Teil meiner Familie, mein Herzensprojekt und der Grund, warum ich Hundetrainerin bin. Als er acht Monate alt war, habe ich ihn aus dem Tierheim zu mir geholt. Zu dem Zeitpunkt hatte er bereits die Hälfte seines kurzen Lebens dort verbracht. Da ich bereits 14 Jahre Erfahrung in der Hundehaltung mitbrachte, war ich selbstbewusst und mir sicher, dass ich dem jungen etwas unerzogenen Burschen gewappnet war. Relativ schnell stellte sich jedoch heraus: Ich war es nicht. Leinenaggressivität, Trennungsangst und Probleme beim Erstkontakt mit Menschen schlichen sich ein und haben uns beiden und unserem Umfeld das Leben schwer gemacht.

Darauf folgten viele Monate mit intensivem Training, unterschiedlichen Methoden und Trainern. Kurzum: viel, viel Arbeit. Vor allem an mir selbst. Denn Hundetraining beinhaltet auch immer mindestens einen Zweibeiner, der seinem Hund den Weg frei machen muss, damit dieser Neues erlernen kann.

Meine persönliche Geschichte und mein Erfolg mit Chico haben mein Interesse für die Kommunikation zwischen Hund und Mensch entfacht. Ich startete berufsbegleitend – neben meinem Job als Bankerin – die Ausbildung zur Hundetrainerin. So legte Chicos herausforderndes Wesen den Grundstein für meine Hundetrainerlaufbahn.

Heute bin ich durch Ziemer & Falke unter Veterinärmedizinischer Anwesenheit geprüfte Hundetrainerin und habe von der Stadt Düsseldorf nach §11 Abs. 1 lfd. Nr. 8f die Erlaubnis, die Ausbildung von Hunden Dritter durchzuführen oder anzuleiten. Gerne helfe ich auch dir und deinem Vierbeiner bei euren Herausforderungen des Zusammenlebens.

Mein Konzept

Hunde und Menschen leben nun schon mehr als 15.000 Jahre zusammen. Und obwohl beide hochsoziale Wesen sind, unterscheiden wir uns immens in unserer Art der Kommunikation.

Der Mensch, dessen Interaktion zu großen Teilen auf seiner Sprache beruht, kann seinem Gegenüber sehr unmissverständlich mitteilen, was ihm gerade durch den Kopf geht. Er braucht dazu keinen Blickkontakt, keine Berührung, sondern lediglich seine Stimme.
Ein Hund kommuniziert rein analog, also körpersprachlich. Damit ist er darauf angewiesen, dass wir sein Verhalten richtig interpretieren und ihm in seiner Sprache mitteilen können, was wir von ihm erwarten.

Mein Fokus liegt daher auf einer unmissverständlichen Körpersprache zwischen Hund und Halter*in und positiver Verstärkung im Training.

Für mich steht Lernen auf Augenhöhe ganz oben.

Preise

Schnuppergespräch (60 Min.): 45€
Einzeltraining (60 Min.): 55€
Anfahrtskosten: 0,30€ / km

Vierbein&Ich-Vorteilspaket:
5 Einzelstunden
240€ (zzgl. Anfahrtskosten)

Corona-Angebot *:
Online-Schnuppergespräch: 40€
Online-Einzeltraining: 50€

* Corona
Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zur Kontaktbeschränkungen haben uns nach wie vor fest im Griff.
Selbstverständlich findet mein Einzeltraining nur unter Einhaltung der Covid-19 Hygienemaßnahmen statt, was das Tragen einer FFP2 Maske und die Einhaltung des Mindestabstandes beinhaltet.
Solltest du dennoch Bedenken haben und lieber auf kontaktloses Training setzen wollen, unterstütze ich dich während der Corona-Zeit gerne virtuell.